Euphorie für Euphorbia

Euphorbia ist der botanische Name für Wolfsmilch. Jeder der einen Garten hat kennt sie bestimmt, denn sie soll ja Wühlmäuse vertreiben.

Ich hege sehr große Sympathie für die Kreuzblättrige Wolfsmilch (Euphorbia lathyris, siehe Beitragsfoto) aber nicht weil ihre Samen in den Gängen der Maus für Vertreibung sorgen soll, sondern weil sie mir optisch sehr gut gefällt. Und meine Maus darf bleiben, sie frisst anscheinend auch Nacktschnecken. Der Krimi des fressen und gefressen werden, denn über meinem Garten kreisten im Herbst oft Raubvögel. Leider konnte ich nicht schnell genug fotografieren um sie besser zu erkennen.

Wie alle Wolfsmilch ist auch diese giftig, Berührung mit dem Saft der Pflanze können zu Phototoxischen-Verbrennungen führen. Dies sollte aber kein Grund sein, sie nicht im Garten zu haben. Früher wurde sie gerne und oft in Bauerngärten kultiviert, da sie optisch sehr gut ins Bild passte.

In meiner Kleingartenanlage zählt Euphorbia lathyris für viele Unwissende zum Unkraut: „Zu gefährlich für Kinder…, weil giftig usw….., wird argumentiert.“

Komisch bei Rhododendron, Kirschlorbeer, Buchsbaum, Blauregen, Tulpe und Lupine hat keiner Angst um seine Kinder. Dabei sind diese Beispielspflanzen mindestens genauso giftig.

Was ich nun beobachtet habe, Bienen fliegen auf die Hexenmilch, wie sie auch genannt wird. Aber sie besuchen bevorzugt die Pflanzen in der Sonne, leider weiß ich noch nicht voran das liegt. Vielleicht produziert sie mehr Nektar?

Vielleicht kann es mir jemand von Euch erklären?

Euphorische, grüne Grüße Eure

MION

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Schöner Überblick!
    Das ist jetzt Biologie-LK-Schüler-Spekulation, aber es könnte sein, dass die Pflanzen in der Sonne durch die verstärkte Fotosynthese (da mehr Sonnenenergie vorhanden) und dadurch größere Menge an Stärke (aus dem Fotosytheseprodukt Glucose aufgebaut) reichhaltigeren Nektar produzieren und dadurch lieber besucht werden… War das nachvollziehbar?

    Gefällt 1 Person

    1. borretsch sagt:

      Wow…durchaus…jetzt verstehe ich die Bienen ;D Danke dir, sehr lieb.

      Gefällt 2 Personen

      1. Gerne, das freut mich 😛

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s