Powerflower

Das Gänseblümchen… eine der beliebtesten Asterngewächse bei Jung und Alt.

Nach dem Winter ist Bellis perennis, so der botanische Name, eine der Ersten die blüht. Das Foto hab ich im Februar aufgenommen, in unseren Breiten ist der Winter sehr mild.

Maßliebchen schauen nicht nur schön aus, sie haben auch einiges in sich.

So kann man die Blüten:

-Als Tee, bei Husten und Verdauungsbeschwerden

-Als Kaltauszug, gegen unreine Haut (natürlicher Antioxidantien-Lieferant)

-Als Vitamin-Boost im Salat oder Quark

verwenden.

Aber auch der Saft der Blätter, hilft z.B. bei Insektenstichen. Einfach das Blatt ein wenig walken und über die betroffene Stelle reiben.

Keine Blume hat so viele Namen, wie das Gänseblümchen z.B.: Tausendschön, Himmelsblume, Marienblümchen, Frühblume, Sonnenblümchen (…denn, seine Blüte regt es immer der Sonne entgegen und es steht mit der Sonne auf und geht mit der Sonne schlafen). Im Englischen heißt es ‚Daisy‘.

Gänseblümchen kann man immer pflücken, es kommen immer neue Blüten von März bis Oktober nach. Das kleine Kraftpaket richtet sich auch immer wieder auf, wenn man über es hinüber läuft.

Wie ihr seht, hat auch das Tausendschön eine Daseins Berechtigung in unserem Garten und wir sollten uns zweimal überlegen, ob wir die Kraft dieser starken, ausdauernden, krautige Pflanze nicht lieber für uns nutzen möchten, anstatt sie als Unkraut zu verpönen oder sogar mit der Hilfe von Herbiziden von unseren Wiese zu eliminieren.

„Das Leben wird ein Fest, wenn du dich an einfachen Dingen erfreuen kannst!!“

(Phil Bosmans)

Sonnige, Grüne Grüße

Eure MION

5 Kommentare Gib deinen ab

    1. borretsch sagt:

      Mageritli, hab ich noch nicht gehört. Aber hört sich gut an. Danke für deinen Post.

      Gefällt 1 Person

      1. für uns Schweizer der umgänglichste Name 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. borretsch sagt:

        Das ehrt mich, wusst nicht, das ich es schon soweit über die Grenze geschafft hab, wow ich werde in der Schweiz gelesen…..:D

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s