Ewiges Leben

am

Liebe Leser und Leserinnen,

sicherlich kennt Ihr, die heute vorgestellte Pflanze sehr gut aus dem eigenen Garten oder vom Topf auf dem Balkon.

Meist bekommt man Ableger geschenkt, weil sie prompt nahezu überall anwachsen, in Mauerritzen, auf Baumscheiben, in Bilderrahmen und so einfach zu pflegen sind, da sie wochenlang ohne frisches Wasser oder Regen auskommen. Gelegentliches Besprühen reicht schon. Die Rede ist vom Hauswurz (Sempervivum).

Sempervivum 3

Seinen botanischen Namen Sempervivum hat er nicht ohne Grund. Das Wort Semper stammt aus dem lateinischen und bedeutet ‚immer‘, ’stets‘ und Vivum steht für ‚das Lebendendig‘ oder ‚lebendiges Fleisch‘.

Summa summarum: Für immer lebendiges Fleisch oder Unkraut vergeht nicht!!

Dachwurz, wie er auch genannt wird, weil er früher auf den Dächern angepflanzt, vor Blitzen und Hexen schützen sollte, lebt also ewig. Und wie wir wissen, teilen Pflanzen sehr gerne mit uns, ihre Fähigkeiten.

Wird er uns nun ewiges Leben schenken? Nein leider nicht, aber er kann uns helfen, unser Leben einfacher zu machen.

Was viel nicht wissen, Dach-Hauswurz (Sempervivum tectorum) wirkt ähnlich, wie Aloe Vera. Bei Insektenstichen, Sonnenbrand, Schnittwunden oder anderen Hautreizungen schenkt der kühlende Pflanzensaft, des Dickblattgewächses, gleich Schmerzlinderung.

Auch innerlich kann der Saft, vermischt mit Wasser, angewendet werden. Mit ähnlicher Wirkung, wie diverse, teure Aloe-Mixgetränke:

Vitalität bis in jedes Glied des Körpers.

Ja, sprichwörtlich, soll der Saft des Hauswurzes, dem Mann zu neuer Standhaftigkeit und Lust verhelfen. Bei Frauen soll er ähnlich wirken.

Wer Erfahrungen diesbezüglich hat, darf diese gerne teilen.

Das Einzige, was man beachten sollte:

Prüfe stets gut, was du zu dir nehmen magst. Ich schreibe hier nur, mit bestem Wissen und Gewissen, meine eigenen Erfahrung auf oder gebe vergessenes Pflanzenwissen weiter.

Die Reinheit der Pflanze ist auch sehr wichtig; nicht gerade die nächst Beste aus dem Supermarkt verwenden, denn, wie wir alle wissen, wird hier nicht mit Pestiziden gespart, damit die Pflanze schön und verkaufwürdig zu bleibt. Und es sollte kein Hybrid oder Mix irgendwelcher Sedum oder- Sempervivum-Arten sein.

Inwiefern die Pestizide an die kleinen Ableger weiter gegeben werden, weiß ich leider nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass in diesen die Konzentration wieder unbedenklich(er) ist.

Vielleicht weiß jemand von Euch etwas dazu.

Sempervivum tectorum kann man aber auch selbst aus Samen ziehen. Leider habe ich hierzu noch keine Erfahrungen gesammelt, aber ich stelle es mir genauso schwierig vor, wie beim Mauerpfeffer, der auch, wie Hauswurz zur Familie der Dickblattgewächse gehört. Diesen bekam ich, beim besten Willen nicht zum Keimen. Tipps und Anregungen hierzu und zum Oben beschriebenen Thema, würden mich sehr freuen.

Sempervivum ist übrigens winterhart.

Ewig, Grüne Grüße

Eure MION

 

Sempervivum Frozen.gif
Roter Dachwurz (Sempervivum tectorum atropurpureum)

 

 

 

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Edith sagt:

    Wieder ein Beitrag, der beim Lesen einfach Freude macht und einen neuen Blickwinkel eröffnet. Vielen Dank und weiter so!

    Gefällt 1 Person

    1. borretsch sagt:

      Wow, danke für dieses wunderschöne, positive Feedback. Es macht mich zum Honigkuchenpferd, wenn es gefällt und auch noch Menschen erreicht.
      Ich und meine Pflanzenfreunde geben ihr Bestes alles zu verrücken. ❤
      Verrückte Blickwinkel sind unser Ziel!!

      Gefällt 1 Person

  2. borretsch sagt:

    Liebe Starlights,

    dies bietet eine gute Möglichkeit mit Nachbarn oder Gartenbesitzern ins Gespräch zu kommen.
    Fast jeder hat Sempervivum. Halte die Augen beim nächsten Spaziergang auf. Gerne darfst du auf den Artikel meine Blogs verweisen. Bestimmt schenkt dir jemand ein paar seiner Ableger, sei es zur Deko oder zu oben beschriebener Lebensverbesserung.
    Vielleicht gedeiht dann nicht nur der Dachwurz bei dir, sondern es wachsen neue Freundschaften.

    Grüner Gruß

    MION

    Gefällt 1 Person

  3. Starlights sagt:

    Von denen hätte ich Auch gern ein paar Ableger….

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s