Rätsel: Ein Versehen?

Aus Versehen ist dieses Kräutlein, nun in unseren Regionen zu Hause. Zuvor kam es aus dem Kaukasus. Dem Botanischen Garten Karlsruhe, soll es um 1805 entwischt sein -samentlich- und seither kommt es überall dort verwildert vor, wo Menschen sind. Ein Kraut das die Nähe der Menschen sucht! Wirklich ein Versehen? Ursprünglich sollte es als Zierpflanze kultiviert…

Mit Vorsicht zu genießen!

Manche Ding, sollte man mit Vorsicht genießen! Ein fundiertes Wissen, ist nötig, wenn man Wildkräuter im Wald oder auf Wiesen sammelt. Verwechslungsgefahren gibt es viele! Wer sich für Wildkräuter interessiert, wird sich dieses wichtige Wissen aneignen, so wie der Pilzsammler, bevor er Pilze sammelt. Die gründliche Reinigung, jener gesammelten Schätze, sei es nun Kraut oder Frucht, unter…

Mutmacher

Ihr glaubt nicht was bei mir im Garten gerade blüht!! Viel zu früh!! Weißer Borretsch! Borago officinalis ‚Alba‘. Diesen habe ich letztes Jahr, sehr spät, gesät und daher hat er es nicht mehr zur Blüte geschafft und somit nicht zur Vermehrung, aber durch den milden Winter hat er wohl überlebt, oder war noch ein kleines Saatkorn übrig…? Tja, ich…

Kleine Herzensangelegenheit

Ich möchte eine kleine Herzensangelegenheit teilen. Mit dir! Sie ist so klein, dass sie kaum Erwähnung findet. Aber, dies bedeutet nicht, dass sie nicht wichtig ist. Sie ist wichtig, sehr wichtig, denn sie birgt neues, gesundes Leben in sich. Komm mit mir, ich möcht‘ sie dir zeigen. Lass uns spazieren gehen, gleich hier, entlang der Wiese am Haus. Legen…

Wildes Pesto

Super schnell, super einfach und super lecker ist dieses Wilde Pesto. Warum wild? Wild, weil ihr einfach alles an Kräutern, hinein tun könnt was gerade am sprießen ist, z.B. Giersch, Löwenzahn, Knoblauchrauke, Bärlauch um nur ein paar zu nennen. Hier das Freie und ‚Wilde Rezept‘, macht es nach Gefühl und es wird am Besten: ca. 100…

Unkraut des Monats: Löwenzahn

Mit dem April erblüht der Löwenzahn. Taraxacum officinale. Er ist das Superunkraut, mit… ….super dicken Pfahlwurzeln, welche man nur mit Müh‘ und Not vollständig entfernen kann. Vielleicht sollte man sich mal Gedanken machen, ob dies überhaupt notwendig ist. Denn es gibt kaum einen Frühjahrsputzer-Tee in dem Löwenzahn nicht vertreten ist. Möglicherweise folgt man einfach nur fiktiven…

Der Frohe Bote

Hallo meine liebe Leserschaft, es hat mir sehr viel Spaß gemacht, eure Kommentar zu lesen und zu sehen, wie viel Freude ihr beim Rätseln  hattet. Nun soll das Rätselraten ein Ende haben, ich löse auf. Viele lagen richtig. Unser Froher Bote ist der Gämswurz. Auf dem Foto ist die Sorte „Little Leo“, zu Deutsch, kleiner…

Wer ist dieser Frohe Bote?

Wer bin ich? Ich bin mal groß, mal klein. Meine Hüllblätter und Röhrenblüten, sind gelb. Meine Blätter sind hellgrün, herzförmig und leicht gezähnt. Ich blühe von April bis Mai, in milden Regionen auch schon Ende März und somit bin ich einer der Ersten Nektar Lieferanten für Biene und Co. Ich bin eine ausdauernde, krautige Pflanze….

Auferstehung

Der Frühling, eilt in großen Schritten, in unsere Gärten und Auen,  wir müssen nur richtig ’schauen. Er nistet sich ein, lässt sich nicht bitten, legt ein Lächeln auf unsere Lippen. Fröhlich, wie ein  bunter Schmetterling,  bring er neuen Lebenssinn.  ©Mion   Ein paar selbst gedichtet Zeilen für meine lieben Leser und Leserinnen, als Dank für Eure…

Jagd auf Grüner Frühling

Ich war auf der Jagd, auf der Jagd nach Frühling. Auf Grüner Frühling. Ich war erfolgreich. Meine Beute, könnt ihr nun hier, bestaunen.