Knospig, knospig, knäuschen….

…wer schaut da aus dem Häuschen? Lust mit zu raten? Ich würde mich freuen, wenn ihr nebst Titelbild, die Bewohner dieser Knospigen-Häuschen benennt. In jedem Ding ist Schönheit verborgen – aber nicht jeder vermag sie zu sehen. Autor Unbekannt Viel Spaß beim knobeln wünscht Mion  

Zitrone vs. Blues

Zitrone vs. Blues, ist Englisch, zu Deutsch heißt diese: Zitrone gegen Trübsinn. Der Frühling macht Pause, draußen ist es kalt. Es regnet, es schneit, es hagelt, es ist windig bis stürmisch. Einfach verdammt ungemütlich. Wir wollen aber keinen Trübsinn blasen, deshalb werden wir aktiv und zaubern uns Lemon Curd (Zitronenaufstrich), nach dem Original Rezept von…

Sauer macht lustig!

Sauer macht lustig! So der schlaue Volksmund. Zitronen sind sauer, ergo sie machen lustig. Nicht nur das, Zitronen machen auch gesund! Erkältungsblues In kalten Winter- oder Frühlingstagen, wenn uns mal wieder eine Erkältung voll im Griff hat, trinken wir eine „Heiße Zitrone“. Aber wieso, trinken wir dieses Heißgetränk. Die Inhaltsstoffe der Zitrone heilen, so unglaublich…

Rassismus

Definition Rassismus Rassismus ist die Ansicht, dass MENSCHEN einer bestimmten Rasse weniger wert sind als andere und dass ihre soziale und politische  Unterdrückung deshalb gerechtfertigt ist. So lautet die allgemeine Definition, wenn man Rassismus, in eine Suchmaschine eingibt. Der MENSCH! Der MENSCH spielt Gott und entscheidet, wer es Wert ist respektiert und akzeptiert zu werden. Wer ist dieser MENSCH? Ein…

Mutmacher

Ihr glaubt nicht was bei mir im Garten gerade blüht!! Viel zu früh!! Weißer Borretsch! Borago officinalis ‚Alba‘. Diesen habe ich letztes Jahr, sehr spät, gesät und daher hat er es nicht mehr zur Blüte geschafft und somit nicht zur Vermehrung, aber durch den milden Winter hat er wohl überlebt, oder war noch ein kleines Saatkorn übrig…? Tja, ich…

Unkraut des Monats: Löwenzahn

Mit dem April erblüht der Löwenzahn. Taraxacum officinale. Er ist das Superunkraut, mit… ….super dicken Pfahlwurzeln, welche man nur mit Müh‘ und Not vollständig entfernen kann. Vielleicht sollte man sich mal Gedanken machen, ob dies überhaupt notwendig ist. Denn es gibt kaum einen Frühjahrsputzer-Tee in dem Löwenzahn nicht vertreten ist. Möglicherweise folgt man einfach nur fiktiven…

Erkenntnis

Hallo, ihr da draußen…kennt ihr mich?  Klar, kennt ihr mich, jedes Kind kennt mich! Ich bin die Große, Schöne, überaus (be)geehrte Sonnenblume. Jeder liebt mich und viele Gärtner säen mich, jährlich neu, aus. Ich bin nämlich nur einjährig, wie man meinem botanischen Namen entnehmen kann: Helianthus anuus. Namenssuche ‚Helianthus‘, heiße ich auch im Englischen, es…

Heirloom #2: Interpretation- Wilderbse

Über die Gemüseerbse habe ich schon berichtet, heute eine neue Interpretation und Sorte dieser tollen Frucht. Definition Interpretation Definition stammt vom lateinischen ‚definito‘ ab und heißt Abgrenzung. Interpretation, ebenfalls aus dem lateinischen, leitet sich von ‚interpretatio‘ ab, was Übersetzung, Auslegung, Erklärung, bedeutet. Interpretation = VERSTEHEN! Medium-Medien Jedes Medium, jede Aussage, jedes Handeln ist demnach, für uns Menschen, reine Interpretationssache….

Inkognito: Hektische Bodentruppe -#3 Erbse

Die Bodentruppe #3, in diesem Fall die Speiseerbse (Pisum Sativum), ist die Letzte in der Inkognito-Runde. Die Erbse wird in der Mischkultur häufig als Vorkultur vor Starkzehrern, wie z. B. Kohl, angebaut. Erbsenarten gibt es viele: Ackererbsen, fürs Viehfutter, Pa(h)l oder auch Schalerbsen zum Trocknen, Markerbsen zum Einfrieren oder Einlegen und Zuckererbsen auch Kaiserschoten genannt. Wir schauen uns heute eine Schalerbse näher…

Inkognito: Multifunktionale Bodentruppen-#1 Klee

Multifunktionale Bodentruppen agieren und operieren im Verborgenen. Ihre Arbeit ist phänomenal mit einer sehr hohen Erfolgsquote. Bei ihrer geheimen Mission, wühlen sie den Boden auf, machen ihn fein krümelig, versorgen ihn mit Stickstoff, fördern seine Gesundheit, beschatten ihn, helfen Bienen, Hummeln, Schmetterlingen, sowie Vögeln und vergraulen Schädlinge. Und noch vieles mehr. Wer sind denn nun diese Superhelden,…

Mal kein Unkraut?!

Diese Schönheit habe ich nicht gepflanzt, sie war einfach da. Ich gehe davon aus, dass sie per Samenflug in meinen Garten kam. Letztes Jahr war, dieser als Zierpflanze geltender „Einwanderer“  kaum 20 cm groß und jetzt ist er stattliche 70 cm hoch und wächst ganz dicht bei einer Wildrose. Die beiden scheinen sich gut zu verstehen, denn…